JavaScript - JSON-Format

JSON - JavaScript Object Notation www.wikipedia.de

JSON ist ein kompaktes Datenformat in einer einfach lesbaren Textform zum Zweck des Datenaustauschs zwischen Anwendungen. Jedes gültige JSON-Dokument soll ein gültiges JavaScript sein und per eval() interpretiert werden können. Ersatz für XML in Bereichen, wo Ressourcen (Speicherplatz, CPU-Leistung) sparsam eingesetzt werden sollen. Dies gilt im Besonderen bei der Entwicklung von desktopähnlichen Webanwendungen.

Die Daten können beliebig verschachtelt werden, beispielsweise ist ein Array von Objekten möglich. Als Zeichenkodierung benutzt JSON standardmäßig UTF-8.

JSON kennt folgende Datentypen:

eval() S.528 Das umfassende Referenzwerk

Führt JavaScript-Code in einem String aus

Überblick

  • eval(code)

Argumente

  • code

    Der String, der den auszuwertenden JavaScript-Ausdruck oder die auszuführeneden Anweisungen enthält.

Rückgabewert

Der Wert des ausgewerteten code, falls vorhanden.

Exception

  • SyntaxError

    besagt, dass code kein zulässiges JavaScript enthält.

  • EvalError

    Weist darauf hin, dass eval() unzulässig aufgerufen wurde.

  • Andrere Exception

    wenn der an eval() übergebene JavaScript-Code eine Exception auslöst, gibt eval() diese Excepetion weiter.

Beschreibung

eval() ist eine globale Methode, die einen String mit JavaScript-Code auswertet. Wenn code einen Ausdruck enthält, wertet eval diesen Ausdruck aus und gibt seinen Wert zurück.

Zu Beachten ist, dass Text der mit escape() codiert wurde, auf dem Server wieder rückcodiert werden muss!

Beispiel:

eval("(" + daten + ")"); // ((daten))

JSON Beispiel

Beispiel:

{

"Herausgeber": "Emma",

"Nummer": "1234-5678-9012-3456",

"Deckung": 3e+4,

"Waehrung": "EURO",

"Inhaber": {

"Name": "Amusterfrau",

"Vorname": "Anna",

"weiblich": true,

"Hobbys": [ "Reiten", "Schwimmen", "Lesen" ],

"Alter": 42,

"Kinder": [],

"Partner": null

}

}

zurück