JavaScript - Auf Formularfelder zugreifen

document.form S.280 Das umfassende Referenzwerk

Das Form-Objekt in JavaScript entspricht dem HTML-Formular. Alle Formulare werden als Elemente im Array forms[] gespeichert, das eine Eigenschaft des Document-Objekts ist. Die Formulare erscheinen in diesem Array in der gleichen Reihenfolge wie im Dokument. document.forms[0] verweist auf das erste Formular in einem Dokument.

forms[]S.616 Das umfassende Referenzwerk

Ein Array mit je einem Form-Objekt für jedes HTML-Formular, das in document erscheint. Das forms[]-Array hat forms.length-Elemente, die von null bis forms.length-1 numeriert sind.

form S.634 Das umfassende Referenzwerk

Ein HTML-Eingabeformular

Überblick

  • document.formular_name
  • document.forms[form_nummer]

Eigenschaften

Form erbt Eigenschaften von HTML-Element und definiert oder überschreibt die folgenden Eigenschaften

  • action

    Ein les- und schreibbarer String, an welche URL die Formulardaten versandt werden sollen.

  • elements[]

    Ein Array von Eingabeelementen, die im Formular erscheinen. Jedes Element ist ein Objekt vom Typ Button, Text, Radio ....

  • encoding

    Ein les- und schreibbarer String, der angibt, wie die Formulardaten für eine Formularübermittlung codiert werden.

  • length

    Die Anzahl der Elemente in einem Formular

  • methode

    Ein les- und schreibbarer String, der angeibt, mit welchem Verfahren die Formulardaten übermittelt werden. Die beiden zulässigen Werte sind get und post.

  • name

    Gibt den Namen des Formulars an.

  • target

    Ein les- und schreibbarer String, der den Namen des Frames oder Fensters angibt, in dem das Ergebnis einer Formularübermittlung angezeigt werden soll.

Methoden

  • reset()

    Setzt alle Eingabeelemente des Formulars auf ihre Anfangswerte zurück.

  • submit()

    Übermittelt das Formular.

Event-Handler

  • onreset

    Wird unmittelbar vor dem Zurücksetzen der Formularelemente aufgerufen. Wird in HTML durch das onrest-Attribut festgelegt.

  • onsubmit

    Wird unmittelbar vor dem Übermittelt das Formular aufgerufen. Wird in HTML durch das onsubmit-Attribut festgelegt. Mit deiesem Event-Handler können Formulareinträge vor der Übermittlung auf Gültigkeit geprüft werden.

Form.elements[] S.636 Das umfassende Referenzwerk

Die Eingabeelemente des Formulars

Überblick

  • form.elements[i]
  • form.elements.length

Beschreibung

form.elements[] ist ein Array mit den in form enthaltenen Formulareingabeobjekten. Die Anzahl der Einträge in dem Array ist elements.length.

Die Einträge können alle Arten von Formulareingabeobjekten enthalten: Button, Checkbock, Hidden, Password, Radio, Reset, Select, Submit, Text und Textarea. Die Reihenfolge im Array ist die des HTML-Formulars.

Verwendung

Wenn einem Element im Array form.elements[] durch das Attribut name="name" in seinem HTML-<input>-Tag ein Name gegeben wurde, dann enthält form eine Eigenschaft dieses Namens, die auf das Element verweist. Dadurch ist es möglich, namentlich auf Eingabeobjekte zuzugreifen, anstatt sie über ihren Index ansprechen zu müssen. form.name

Beispiel:

var ausgabe = document.forms[0].elements["Benutzername"].value

document.forms - Array aller Formulare im Dokument

document.forms[0] - Erstes Formular im Dokument (HTML-Seite)

.elements - Array aller Formularfelder

.elements["Benutzername"] - Formularfeld mit dem Namen "Benutzername"

.elements["Benutzername"].value - Wert bzw. Inhalt des Formularfelds "Benutzername"

Formular zur Registrierung:

Benutzername:

Passwort:

Geschlecht: weiblich    männlich

Land:

Interessen:

Kommentar:

Ich akzeptiere die AGB

zurück