JavaScript - Rechnen mit dem Datum

Date S.498 Das umfassende Referenzwerk

Bearbeitet Datums- und Uhrzeitwerte

Konstruktor

  • new Date()
  • new Date(millisekunden)
  • new Date(datumsstring)
  • new Date(jahr, monat, tag, stunde, minute, sekunde, ms)

Übergibt man dem Konstruktor ein nummerisches Argument, so wird dieses als interne, nummerische Datumsdarstellung in Millisekunden betrachtet, wie sie von der Methode getTime() zurückgegeben wird.

Wird ihm ein String-Argument übergeben, so handelt es sich um eine String-Darstellung eines Datums in einem Format das die Methode Date.parse() akzeptiert.

Andernfalls werden dem Konstruktor zwei bis sieben nummerische Argumente übergeben, die die Inhalte der einzelnen Datums- und Uhrzeitfelder angeben. Alle außer den ersten beiden Argumenten (Jahr und Monat) sind optional.

Argumente

  • millisekunden

    Die Anzahl der Millisekunden zwischen dem gewünschten Datum und dem 1. Januar 1970 um Mitternacht (UTC)

  • datumsstring

    Ein einzelnes Argument, das das Datum als String angibt. Der String sollte ein Format haben, das von Date.parse() akzeptiert wird.

  • jahr

    Das vierstellige Jahr. Wenn das Argument zwischen 0 und 99 liegt, wird 1900 dazu addiert.

  • monat

    Der Monat, angegeben als Integer zwischen 0 und 11.

  • tag (optional)

    Der Tag des Monats, angegeben als Integer zwischen 1 und 31.

  • stunde (optional)

    Die Stunde, angegeben als Integer zwischen 0 und 23.

  • minute (optional)

    Die Minuten, angegeben als Integer zwischen 0 und 59.

  • sekunde (optional)

    Die Sekunden, angegeben als Integer zwischen 0 und 59.

  • ms (optional)

    Die Millisekunden, angegeben als Integer zwischen 0 und 999.

getTime()

Gibt die interne Millisekundendarstellung eines Date-Objektes zurück. Stichtag 1.1.1970 Mitternacht.

Altersberechnung

Beispiel:

<script type="text/javascript">

var geburtstag = 14;

var geburtsmonat = 2;

var geburtsjahr = 1997;

var d = new Date(geburtsjahr, geburtsmonat -1, geburtstag);

var sekunden_geb = d.getTime();

var heute = new Date();

var sekunden_heute = heute.getTime();

var alter = sekunden_heute - sekunden_geb;

var jahr_in_ms = 365.25 * 24 * 60 * 60 * 1000 ;

document.write("Alter in Jahren (ungefähr): " + alter / jahr_in_ms + " (ungefähr) <br>");

document.write("Alter in Jahren: " + Math.floor(alter / jahr_in_ms) + " (abgerundet)");

</script>

Ausgabe:

zurück