JavaScript - Boolean

Ein Boolescher Wert repräsentiert Wahrheit oder Falschheit, an oder aus, ja oder nein.

Boolesche Werte sind in der Regel das Ergebnis von Vergleichen (==)

Relationale Operatoren

Prüfen Verhältnisse z.B. "gleich", "kleiner", "Eigenschaft von"

Beispiel:

(a == 4) // prüft ob a gleich 4 ist, wenn ja dann true ansonsten false

Logische Operatoren

Die logischen Operatoren &&, || und ! führen boolsche Algebra durch und werden häufig gemeinsam mit denreltionalen Operatoren verwendet, um zwei relationale Ausdrücke zu einem komplexen Ausdruck zu vereinen.

Bedingungsoperator (?:) - tenäre Operator

Der Bedingungsoperator ist in JavaScript der einzige tenäre Operator (mit drei Operanten). Der erste Operand steht vor dem ?, der zweite zwischen ? und : und der dritte hinter dem :.

Beispiel:

x>0 ? x*Y : -x*Y

Der erste Operand eines Bedingungsoperators muss ein Boolescher Wert sein (oder in einen umgewandelt werden können). Der zweite und dritte können beliebige Werte haben. Der vom Bedingungsoperator zurückgegebene Wert hängt von dem Booleschen Wert des ersten Operanden ab. Wenn dieser Operand true ist, ist der Wert des des Bedingungsausdrucks der Wert des zweiten Operanden. Wenn der erste Operand false ist, ist der Wert des des Bedingungsausdrucks der Wert des dritten Operanden.

Beispiel:

var gruss = "Hallo, " + (username != null ? username : "du da");

entspricht dem unteren Beispiel mit if-Anweisung

var gruss = "Hallo, ";

if (username != null) {

gruss += username;

} else {

gruss += "du da";

}

Beispiel:

<script type="text/javascript">

var t = true;

var f = false;

document.write(t);

</script>

Ausgabe:

Werte die in JavaScript in "false" umgewandelt werden

  • undefined
  • null
  • 0
  • -0
  • NaN
  • "" - der leere String

zurück